Ölunfall
Alarmierungszeit: 25.05.2002 - 13:04 Uhr
Einsatzende: 25.05.2002 - 14:39 Uhr
Einsatzart: TH
 
Aus dem undichten Domschacht eines Tankwagens liefen ca. 100 Liter Heizöl aus als das Fahrzueg bergab die Leineaue passierte. Geringen Mengen Heizöl gelangten in die Regewasserkanalisation und flossen von dort in Richtung Kälbergraben. Die Fahrbahn wurde abgestreut.

Im Einsatz: Feuerwehren Koldingen und Reden mit 19 Kameraden

Bild: H. Brüggemann



Zurück