Dieselspur auf der B 443
Alarmierungszeit: 13.12.2006 - 11:55 Uhr
Einsatzende: 01.01.2000 - 13:00 Uhr
Einsatzart: TH (klein)
 
Zu einer technischen Hilfeleistung wurde die FF Koldingen am 13.12.2006 gerufen. Die Alarmierung um 11:55 h erfolgte zur Bekämpfung einer Dieselspur auf der B 443 in Koldingen. In Fahrtrichtung Rethen waren auf einer Gesamtlänge von ca. 300 mtr. geringe Mengen Dieselkraftstoff offenbar aus einem Fahrzeugtank ausgelaufen. Der Verursacher konnte bisher nicht ermittelt werden. Nach Abschluß der Reinigungsarbeiten wurde die Einsatzstelle um 13:00 h an die Polizei übergeben. Im Einsatz war die FF Koldingen mit 5 Kameraden und 2 Fahrzeugen.


Zurück