Brennende Böschung im Bereich der B443 Koldingen
Alarmierungszeit: 14.07.2010 - 18:20 Uhr
Einsatzende: 14.07.2010 - 18:45 Uhr
Einsatzart: F
 
Gleich zweimal innerhalb weniger Stunden mussten die Feuerwehren Koldingen und Reden alarmiert werden: gegen 11:30 h und gegen 18:20 h war die Böschung der B 443 zwischen Koldingen und Pattensen in Brand geraten. Vermutlich waren in beiden Fällen weggeworfene Zigaretten die Brandursache. Beide Feuer konnten durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren zügig gelöscht werden. Es entstand kein nennenswerter Schaden. Die Feuerwehr warnt nochmals davor brennende Zigarettenkippen o.ä. aus dem Fahrzeug zu werfen – aus kleinen Bränden können bei der vorherrschenden Trockenheit große Feuer entstehen. Die Einsätze waren jeweils nach einer knappen halben Stunde beendet.

Im Einsatz waren:

FF Koldingen mit 2 Fahrzeug und 11 Kameraden
FF Reden mit 2 Fahrzeugen und 12 Kameraden
Stadtbrandmeister Horst Dobslaw

gez. Brüggemann, BM


Zurück