Küchenbrand
Alarmierungszeit: 06.02.2012 - 19:00 Uhr
Einsatzende: 06.02.2012 - 19:45 Uhr
Einsatzart: F
 
Küchenbrand richtet erheblichen Sachschaden an

Am 06. Februar 2012 wurden die Ortsfeuerwehren Koldingen, Pattensen und Reden zu einem Küchenbrand in den Ruther Weg 12, in Koldingen gerufen. In der Küche im Obergeschoß war ein Wäschetrockner in Brand geraten. Die Bewohner des Hauses bemerkten das Feuer rechtzeitig und begannen sofort unter Einsatz von Feuerlöschern mit der Brandbekämpfung. Die nach wenigen Minuten eintreffende Ortsfeuerwehr Koldingen löschte restliche kleinere Glutnester unter Atemschutz und räumte zerstörte Geräte aus der Küche ins Freie. Nach ca. 10 Minuten konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. Die Wohnungseinrichtung wurde durch Rauch und Löschpulver erheblich in Mitleidenschaft gezogen. 2 Bewohner wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst behandelt, da sie bei den Löschmaßnahmen Rauch eingeatmet hatten. Die ebenfalls alarmierten Ortsfeuerwehren Pattensen und Reden konnten die Eisatzfahrt abbrechen bzw. umgehend wieder einrücken.

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Koldingen mit 2 Fahrzeugen und 15 Kameraden
Polizei mit 1 Fahrzeug und 2 Beamten
Rettungsdienst mit 1 Fahrzeug und 2 Kameraden
Stadtbrandmeister mit 1 Fahrzeug

Den Einsatz abbrechen konnten die
Feuerwehr Pattensen mit 3 Fahrzeugen und 14 Kameraden
Feuerwehr Reden mit 2 Fahrzeugen und 14 Kameraden

gez.
Henning Brüggemann, OBM


Zurück